Aller au contenu principal
Allizé-Plasturgie: eine Branchenorganisation für die Akteure der Kunststoff- und Verbundwerkstoff-Industrie

Allizé-Plasturgie: eine Branchenorganisation für die Akteure der Kunststoff- und Verbundwerkstoff-Industrie

Allizé-Plasturgie und seine 5 regionalen Organisationen stehen Industrieunternehmen tagtäglich zur Seite und nutzen ihre Expertise und ihre Netzwerke, um die strategischen und operativen Überlegungen der Mitgliedsunternehmen anzuregen und zu befeuern, unter der Federführung eines Vorstands aus Unternehmensleitern aus der Kunststoff- und Verbundwerkstoff-Industrie. Allizé-Plasturgie passt sich ständig an die neuen Herausforderungen der Branche an.

Régions allizé-plasturgie

Der interregionale Verband Allizé-Plasturgie besteht aus 5 Regionalverbänden, die in den folgenden Regionen Frankreichs vertreten sind: Auvergne-Rhône-Alpes, Bourgogne-Franche-Comté, Grand-Est, Provence-Alpes-Côte d’Azur & Korsika und Okzitanien. Er entwickelt Synergien für den gesamten Osten Frankreichs, um die Bedürfnisse der Industrieunternehmen effizient zu erfüllen. Diese Organisation ermöglicht die Entwicklung von für alle Regionen geeigneten Tools.

An Industrieunternehmen angepasste Leistungen

Juristische Begleitung und Hygiene, Sicherheit und Umwelt

Sichern Sie Ihre tägliche Arbeit

Geschäftsintelligenz

Seien Sie der Entwicklung Ihrer Märkte immer einen Schritt voraus

Werkstoffe, Prozess & Innovation

Profitieren Sie von dem technischen Know-how, das Sie für Ihre Anforderungen benötigen.

Territoriale Präsenz

Regionale Verbände in Ihrer Nähe

Unsere Berufung

accompagnement

Begleiten

Allizé-Plasturgie unterstützt Fachleute im Bereich der Kunststoffindustrie mit branchenspezifischen Leistungen, die an die aktuellen und künftigen Herausforderungen angepasst sind. Die gegenseitige Bereitstellung von Tools ermöglicht es jedem einzelnen, zu wachsen und schnell einsatzfähige Lösungen zu finden.

Zusammenschließen

Allizé-Plasturgie ist eine bedeutende Berufsorganisation in der Kunststoff- und Verbundwerkstoffindustrie und verfügt über ein großes Netz aus Mitgliedern und Partnern, das im Zeichen der Ko-Konstruktion in den Dienst aller Stakeholder gestellt wird.

féderer
Promotion

Fördern

Allizé-Plasturgie arbeitet tagtäglich an der Bewältigung der großen Herausforderungen der Branche. Der Verband setzt alle Aktionshebel in Bewegung, um die Anforderungen der Industrieunternehmen angesichts der Herausforderungen, vor denen sie stehen, genau zu definieren.

Vertreten

Allizé-Plasturgie arbeitet an der Seite des Verbands der kunststoffverarbeitenden Industrie Fédération de la Plasturgie et des Composites, um öffentliche Stellen für die Herausforderungen von Industrieunternehmen zu sensibilisieren.

représenter

Unsere Organisationen

Um der hohen Nachfrage nach Ressourcen und Kompetenzen gerecht zu werden, wurden zwei Bildungseinrichtungen gegründet: CFP – Conseil Formation Plasturgie und CIRFAP - Centre Inter Régional de Formation Alternée de la Plasturgie. Die Schulungseinrichtung CFP entwickelt pädagogische Lösungen, um die Kompetenzen und die Leistung der Kunststoffindustrie und aller Unternehmen zu entwickeln, die sich für Kunststoffe und die verbundenen Verfahren interessieren. Das Schulungs- und Beratungsangebot besteht aus Gruppenschulungen bei uns (Inter-Schulungen), maßgeschneiderten Schulungen bei Ihnen (Intra-Schulungen) und Zertifikaten über berufliche Qualifikation (ZBQ). Das CIRFAP bietet verschiedene Grundausbildungen für Jugendliche: Berufsfachdiplom, Fachabitur, Fachdiplom „Brevet de Technicien Supérieur (BTS) sowie berufsbegleitende Ausbildungen auf höherem Niveau.